dieBestenderStadt
dieBestenderStadt
7 mins read

Hochzeitsessen in Bamberg

Den Bund der Ehe besiegeln gewöhnlich diejenigen, die Liebe ihres Lebens gefunden haben – man will sie natürlich nicht mehr ziehen lassen – da sind die Einheimischen in Bamberg in der Südhälfte von Deutschland keine Ausnahme. Wurde die eine Frage mit der erhofften Antwort beantwortet, so werden recht schnell die Entscheidungen getroffen.

Aller Anfang ist schwer, aber elementar wäre es zuerst zu klären, welches Budget vorliegt. Denn es ist allgemein Bekannt, dass eine Hochzeit nicht gerade billig ist. Das Hochzeitskleid der Braut, der Hochzeitsanzug des Bräutigams, Caterer, Einladungen, Blumen, Location etc., können den Geldbeutel etwas leiden lassen.

Hingucker sind oft die Hochzeitskleider

Hingucker sind oft die Hochzeitskleider

Und was darf selbstverständlich auf einer Hochzeit nicht fehlen? Richtig einen schicken Hochzeitswagen und gute Unterhaltung. Geschickt wäre es, wenn man sich darum privat kümmern würde. Und hier noch ein ganz wichtiger Tipp: Ihr solltet unbedingt an die Beköstigung eure Gäste denken und genug Geld dafür einplanen. So sind nicht nur die Herzen der Menschen mit Liebe gefüllt, genauso auch die Mägen.

Eine wichtige Information

Dieser Tipp liegt eigentlich schon fast auf der Hand, dennoch ist es für viele Paare sehr schwer. Über was würden sich die Hochzeitsgäste freuen? Wenn man mit dieser Perspektive die Hochzeit plant, so könnte die Planung sich etwas erleichtern.

Mögen eure Hochzeitsgäste ein Festtagsmenü der Extraklasse oder eher Fingerfood? Was ist zu welchem Zeitpunkt zu erwarten und was für Bedürfnisse haben eure Hochzeitsgäste zu welchem Zeitpunkt? Falls ihr auch schon mal Hochzeitsgäste wart, dann erinnert euch zurück: was fandet ihr gut gelungen und was hat euch nicht gefallen? Kamen kurzfristige Probleme - etwa eine spontane Wetteränderung - auf, und gab es dafür sofort einen Ausweg?

Dennoch bleibt es euer Hochzeitstag mit euren Wünschen und Vorstellungen. Versucht einfach eure Wünsche und Vorstellungen mit denen eurer Gäste in Einklang zu bringen. Wichtig im Hinterkopf zu behalten, ist die Jahreszeit, die ihr für euren Hochzeitstag erwählt habt. Im Winter zum beispiel, wäre eine Hochzeit im Aussenbereich nicht sehr schlau. Im Sommer sollte man auf die Hitze vorbereitet sein. Versucht also auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein.

Ein Probeessen wäre daher unumgänglich! Lasst euch euer gewähltes Menü zubereiten und lasst euch Zeit beim Probieren. Wenn euch etwas nicht zusagt oder ihr denkt, dass etwas bei eurer Gesellschaft gar nicht gut ankommen könnte, so könnt ihr es rechtzeitig noch ersetzen.

Die Art der Essensausgabe

Hochzeitsmenü oder lieber Hochzeitsbuffet? Hat beides seine Vorteile und Nachteile. Ihr habt die Qual der Wahl. Die Wahl scheint banal zu sein, dennoch hat die Möglichkeiten, wie das Essen präsentiert wird, einen großen Einfluss auf die Atmosphäre der Location und auf den Verlauf des Tages.

Die Erfahrungen zeigen, dass wenn ihr ein Buffet nutzt, dass das etwas länger andauern kann, als wenn ihr das Menü auftischen lässt. Es kommt aber nicht nur darauf an wie viel Zeit ihr für das Essen eingeplant habt, sondern ebenfalls, was eure Location und eure zeitlichen Rahmenbedingungen preisgeben. Darum ist die Wahl einer Hochzeitslocation wie etwa dem Harmoniesäle so wichtig. Diese hängen von den generellen Elementen wie Party, Trauung, Kaffeetrinken etc. des Hochzeitstags ab. Nicht jede Location bietet Platz für ein Buffet.

Habt ihr euch schon Gedanken zu euer Hochzeitstorte gemacht und wann ihr sie verteilen wollt? Lieber am Nachmittag zusammen mit Kaffee oder als abschließendes Highlight und somit als Mitternachtsimbiss? Vielleicht möchtet ihr aber auch keine traditionelle Torte, dazu kommt weiter unten mehr.

Das Hochzeitsmenü in Bamberg

Das aussergewöhnliche an einem Hochzeitsmenü, ist der besondere Flair, der mitschwingt und die Feier noch etwas festlicher rüberkommen lässt. Wir möchten euch nicht sagen was schlechter oder besser ist, aber die Erfahrung zeigt, dass ein Essen festlicher wirkt und besser die Besonderheit des Hochzeitstages unterstreicht, als ein Buffet.

So könnt nicht nur ihr euch angenehm zurücklehnen und erfreuen, auch eure Gäste werden verwöhnt und können sich auf die gute Stimmung konzentrieren. So bleibt es einfach für alle entspannter und alle können den Tag in Ruhe genießen. Bis selbstverständlich um die eigenen Dränge, wie zum Beispiel der Toilettengang…

Das Alles kann aber nur dann entspannt sein, wenn die Bewirtung problemlos abläuft und genug Personal für euch da sind. Das garantiert, dass auch die komplette Gesellschaft gleichzeitig denselben Gang serviert bekommen.

Natürlich sind bei einem Gängemenü die einzelnen Speisen wortwörtlich bildhübsch angerichtet und garniert - ästhetische Erinnerungsfotos der Speisen für das Hochzeitsalbum sind also garantiert.

Das Hochzeitsbuffet am Main

Gerade in den Sommermonaten bietet sich ein Hochzeitsbuffet an, man denke daran, dass Stichwort BBQ-Buffet.

Buffets sind bei Hochzeiten in Bamberg beliebt

Buffets sind bei Hochzeiten in Bamberg beliebt

Bei einem Buffet kann Schwung und Bewegung aufkommen und sich vorteilhaft auf die gute Laune der Feier auswirken. Bei einem Gängemenü kann es sehr gut vorkommen, dass etwas verkrampft wirken kann und wenig Spontanität zu lässt, wegen dem zeitlichen Ablauf.

Der Vorteil eines Buffets ist dieser, dass jeder Gast selber aussuchen kann, wie viel und was er gerne essen will. Ein Buffet bietet gewöhnlich eine größere Vielfalt an Speisen, das verspricht, dass jeder Gast etwas Köstliches für sich findet.

Natürlich kann es passieren, dass sich eine Schlange bildet, was aber weiter nicht schlimm ist, denn so können sich die Gäste schon etwas beschnuppern. Entscheidet man sich für ein Buffet, kann es passieren, dass ein paar Gäste vereinzelte Programm-Punkte versäumen, da sie gerade sich etwas am Buffet holen.

Der Klassiker – die Heiratstorte

Die typische Hochzeitstorte ist weiß, mehrstöckig und schlicht. Jeder hat ein inneres Bild vor Augen von dieser Torte, da ist es verständlich mal etwas Neues wagen zu wollen.

Optik ist indes nicht alles, auf den Geschmack kommt es an! Keine Frage, selbstverständlich darf sie ein Hingucker sein.

Dennoch sollte sie auch so gut schmecken, wie sie aussieht, sonst ist es etwas enttäuschend. Keiner will auf bröseligen Tortenböden oder dicke Fondantschichten rumkauen müssen.

Wie eure Torte schlussendlich aussehen soll, ist natürlich euch überlassen. Denn die Gestaltung ist auch nicht so einfach, wie man sich vielleicht denkt. Schon die Formwahl ist vielfältig: herzförmige, runde tropfenförmige, quadratische oder gar sechseckig.

Das war nur die Grundlage, wie soll der Stil der Torte aussehen: Soll die Torte ein Naked Cake oder im trendigen Boho Style werden, mit Fondant, Marzipan oder Buttercreme eingekleidet sein oder wollt Ihr eine aufwändige Motivtorte?

Ihr beide seid nicht 08/15 und das soll eure Hochzeitstorte auch nicht sein.

Aber natürlich werdet ihr die für euch richtige Hochzeitstorte finden. Ideen können eure Hobbys, Reisen oder Freunde geben.

Die Geschmäcker der Torte

Und noch ein kleiner Tipp für mehrstöckige Torten mit unterschiedlichen Geschmäckern: Es wäre mal etwas anderes, wenn ihr die unterschiedlichen Geschmäcker nicht Etagenweise variiert, sondern durch alle Ebenen eine linke und eine rechte Seite mit unterschiedlichem Geschmack. Zum Beispiel könnt ihr eine Hälfte schokoladig halten und die andere etwas fruchtiger gestalten.

Auf diese Weise müssen eure Gäste nicht ausharren, bis man ihre favorisierte Etage anschneidet. Über Geschmack lässt sich bekanntlich auch mit dem Bamberger nicht streiten und so können alle Gäste ihren Vorlieben nachgeben. Aber vergesst nicht, es ist eure Feier, also gestaltet sie so, wie ihr ihn haben möchtet.

Etageren sind eine Möglichkeit für euch, wollt ihr eure Gäste gerade nicht auf ihre bevorzugte Schicht warten lassen. Wegen dem vielen Platz der Etagen, kann man diese großartig verzieren.

Die Hochzeitstore: Ein Aushängeschild der Feier

Die Hochzeitstore: Ein Aushängeschild der Feier

Alternative zur Hochzeitstorte in Bamberg

Selbstverständlich muss es keine Torte und auch keinen Kuchen auf eurer Hochzeit geben. Habt ihr schon mal an ein Hochzeitsdessert gedacht?

In kleinen schönen Schälchen angerichtete Leckereien sind gerade für intimeren Hochzeiten sehr gut geeignet. Auf diese Weise hab ihr trotz wenigen Gästen die Chance einer breiten Auswahl.

Zudem könnt ihr so prima auf unterschiedliche Essgewohnheiten eingehen: Vegan, Diabetes, gluten- und lactosefrei sowie die Allergien können ganz einfach berücksichtigt werden.

Jetzt abstimmen für die besten Hochzeitslocations in Bamberg

Auch wenn viele dieser Ratschläge vielleicht banal daherkommen, ist es doch gar nicht so leicht, sie alle gleichzeitig auf dem Radar zu haben, schließlich will man nicht speziell an diesem Tag eine Überraschung erleben. Wozu gibt es sonst gibt es auch in der Stadt im Bayern mit ihren fast 80 Tausend Einwohnern professionelle Hochzeits-Planer, die die Prozesse ganz genau kennen – niemand unter uns hat mit dem Heiraten wohl allzu viel Übung.

Für den so wichtigen Punkt der Wahl der passenden Location wie beispielsweise dem Aufseßhöflein, haben wir hier eine Liste der besten Hochzeitslocations in der Stadt am Main online gestellt. Ihr könnt dort euch Tipps holen und selbstverständlich auch ein Vote für euren Favoriten in Bamberg oder in der Nähe dalassen.